Team

Das junge Schweizer Modelabel CARPASUS wurde 2014 von den beiden Jungunternehmern Michael Zaech und René Grünenfelder gegründet. Im März 2015 lancierten Sie Ihre erste Kollektion nachhaltiger Herrenhemden. Lernen Sie die Personen hinter dem Brand CARPASUS kennen.

Ursprung in Textilregion St. Galler Rheintal

Die Gründer Michael Zaech und René Grünenfelder sind momentan wohnhaft in Zürich und beide aufgewachsen im St. Galler Rheintal, einer Region mit langer Textilgeschichte. Auch in den CARPASUS Hemden steckt viel Rheintaler Know-how, Textilerfahrung und Herzblut – von beiden Seiten des Rheins. Während und nach Arbeitseinsätzen, Studien und Auslandsemestern war das Rheintal immer wieder Basis der Projekte und Ideen von René und Michael. Es hat auch ihre Vorstellung einer nachhaltigen Wirtschaft geprägt, die einen respektvollen Umgang mit Mensch und Natur in Einklang bringt.


René Grünenfelder | CARPASUS co-founder

René Grünenfelder

René hat Internationale Beziehungen an der Universität St. Gallen studiert. Mit einem interdisziplinären Abschluss im Rucksack, Studienaufenthalten in Genf, Brighton, Montréal und Indien, Arbeitserfahrung in Marketing, PR, Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagement, bringt er Einblicke aus unterschiedlichen Disziplinen und Kulturen mit. Während des Studiums hat er sich stark mit den Nachhaltigkeitsherausforderungen von Textilfirmen befasst.

René interessiert sich für vieles und auf seinem Nachttisch liegen oft drei offene Bücher aus verschiedenen Themengebieten. Er hat stets neue Ideen für interessante Projekte oder ausgefallene Marketingaktionen und liebt es, solche Ideen in die Tat umzusetzen. Bei CARPASUS ist René verantwortlich für Handel, Beschaffung, PR und Event Management.

Steckt er gerade nicht in einem CARPASUS Hemd, hat er sich die Gitarre umgeschnallt und ist mit Greenfield Story als Singer-Songwriter unterwegs. Daneben kickt er gerne das runde Leder und geniesst es, neue Orte und Länder zu erkunden.


Michael Zaech | CARPASUS co-founder

Michael Zaech

Michael ist ausgebildeter Betriebswirtschafter mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit, Strategie und internationales Management. Nach seinem Masterabschluss in St. Gallen und Aufenthalten in Indien und Montréal zog es ihn nach Paris, wo er bei einer internationalen Organisation Erfahrungen im Bereich Umwelt- & Energiepolitik, Branding und Design sammelte.

Als ehrgeiziger Planer und Analytiker mit strengem Auge fürs Detail und Grafikdesign-Autodidakt mit Sinn für das Schöne kümmert er sich bei CARPASUS vor allem um die visuelle Umsetzung des Auftritts, Branding, Website, Finanzen & Accounting.

Michael ist schwer aus der Ruhe zu bringen, versucht in allem das Positive zu sehen und verliert selten seinen Humor. Er schätzt französischen Rotwein, belgisches Weissbier, das Verschmelzen von klassischer und elektronischer Musik und hat eine Passion für das Theater – als Zuschauer und manchmal auch Akteur.


Evelyne

Evelyne Schlauri

Evelyne studiert Internationale Beziehungen an der Universität St.Gallen mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Chinapolitik. Davor hat sie ihren Bachelor in Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Universität Zürich absolviert.

Mit ihrer Leidenschaft fürs Schreiben unterstützt sie bei CARPASUS den Social Media Auftritt und bloggt von der Amerikanischen Pochettenfaltung bis hin zu Zertifikaten für Fairtrade und Nachhaltigkeit.

Neben dem Studium und CARPASUS schreibt sie für sich und Studentenzeitungen und versucht sich, mal mehr und mal weniger erfolgreich, an Do-it-yourself Projekten. Etwas chaotisch aber immer neugierig entdeckt sie gerne neue Lieblingsplätze in Zürich und in der Welt.