Somelos, Guimarães, Portugal


Somelos Tecidos in Portugal wurde 1958 gegründet, beschäftigt ca. 550 Mitarbeitende und is spezialisiert auf Spinnen, Weben und Ausrüstung exklusiver Stoffe.

 

Unternehmen

Somelos Tecidos SA

Färben und Weben der Baumwolle

Die Firma Somelos Tecidos ist der Somelos Gruppe angeordnet und gehört der Melos Familie. Der Name stammt daher, dass am Anfang zwei Familien bzw. zwei Gründer an der Firma beteiligt waren. Danach nur noch die Familie „Melos“. „So“ bedeutet „nur“. Die Gruppe ist in eine Ausrüstungsabteilung, Spinnerei und Weberei aufgeteilt, die alle drei sehr eng miteinander arbeiten. Somelos ist eine der einzigen Firmen, die alle drei Arbeitsschritte in einem Haus umsetzen können. Die Gruppe wurde 1958 gegründet. Somelos Tecidos beschäftigt ca. 550 Mitarbeiter und webt jährlich etwa 6 Millionen Meter Stoff.

Gründungsjahr: 1958

Mitarbeitende: 550

CEO: Mario Domingues

Somelos Tecidos SA
Apartado 52
4801-909 Guimarães
Portugal

+351 253 540 402 | tecidos@somelos.pt | www.somelos.pt


 

Menschen

Filipa Silva

Kettvorbereitung

Filipa Silva arbeitet seit rund 5 Jahren für Somelos und lebt in Brito. Was ihr besonders gut an ihrer Arbeit bei Somelos gefällt, sind die Leute und die gute Arbeitsatmosphäre. Ihre grösste tägliche Herausforderung ist Zeitmanagement. Filipa hat zwei Kinder und verbringt viel Zeit mit ihnen in ihrer Freizeit, z.B. mit Fussball spielen. Ihr Motto: "Andere respektieren und bescheiden bleiben".

 

Menschen

Sofia Vale

Managerin Chemielabor

Sofia Vale arbeitet seit mehr als 12 Jahren für Somelos und ist für das Chemielabor verantwortlich, in dem alle Farben vorbereitet werden. An ihrer Arbeit gefällt ihr vor allem die Entwicklung von neuen Farben. Über ihre grössten täglichen Herausforderungen sagt sie: "Es kann eine Herausforderung sein, die richtige Farbe für ein Garn oder einen Stoff zu finden, das die Wünsche des Kunden erfüllt. Es ist unser Ziel, den Wasser-, sowie Energieverbrauch und die Chemikalien zu reduzieren, die für das Färben und die Veredelung der Stoffe gebraucht werden. Das ist eine motivierende Herausforderung und wir arbeiten täglich daran." In ihrer Freizeit geniesst Sofia Wandern und Spazieren. Sie praktiziert ebenfalls Yoga, Meditation und verbringt einen grossen Teil ihrer Zeit mit der Familie. Ihr Mott: "Ich lebe mein Leben und die anderen leben ihres."


Zertifizierungen, Labels und Standards

Global Organic Textile Standard (GOTS)

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und gleichzeitig die einzuhaltenden Sozialkriterien. Die Qualitätssicherung erfolgt durch eine unabhängige Zertifizierung der gesamten Textillieferkette. Ziel des GOTS Standards ist es, Anforderungen zu definieren, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung textiler Rohfasern über die umweltverträgliche und sozial verantwortliche Herstellung bis zur Kennzeichnung der Endprodukte. Letztlich soll dem Endverbraucher bei seiner Kaufentscheidung durch das GOTS Label am Produkt Sicherheit gegeben werden.

www.global-standard.org


Zertifizierungen, Labels und Standards

OEKO-TEX® 100

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Zwischen- und Endprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie verwendeter Zubehörmaterialien. Umfangreiche Produktkontrollen, Schadstoffprüfungen und regelmässige Firmen-Audits sorgen darüber hinaus zusätzlich für eine weltweit nachhaltige Sensibilisierung der Industrie für einen verantwortungsvollen Umgang mit Chemikalien. Mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung trägt der STANDARD 100 by OEKO-TEX® damit aus Verbrauchersicht zu einer hohen und effektiven Produktsicherheit bei.

www.oeko-tex.com